Nagaland Reiseangebote - Studien Rundreisen - Individualreisen - Bildungsreisen -  Begegnungsreisen so wie Pauschal & Maßgeschneiderte Reisen direkt vom lokalen Reisveranstalter

Google Suche  www www.indien-reise.com   
 

Home  |  Anfrage  |  Kontakt

 

Rajasthan Reisen

Das Indische Goldene Dreieck Reise
Farbenfrohes Rajasthan Reise
Rajasthan Reise mit Pushkar
Rajasthan und Nordindien Reise

Weitere Angebote...

 

Ostindien Reisen

Erlebnisreiches Ostindien Reise
Erlebnisreiches Ostindien mit Sikkim
Sikkim - Bhutan und Nepal Reise
 

Nordindien Reisen

Die Höhepunkte Nordindiens Reise
Rajasthan und Nordindien Reise
Nordindien und Nepal Reise
Ladkah intensive Reise
 

Südindien Reisen

Südindien intensiv Reise
Reise nach Kerala
Urlaub in Kerala
Südindien Reise zum Kennenlernen
Südindien Reise mit Goa
 

Nepal Reisen

Nepal intensiv Reise
Nepal Reise zum Kennenlernen
Nordindien und Nepal Reise
Nordindien und Nepal über Landweg
 

Bhutan Reise

Sikkim - Bhutan und Nepal Reise
 

Bhuddas Leben

Bhuddas Leben

 

14 Tage Reise in Nagaland
(14 Tage / 13 Nächte)
(Dibrugarh-Sibsagar-Mon-Mokokchung-Tuensang-Pangsha-Tuophema-Kohima-Dimapur)
(Bitte klicken Sie hier um die Route dieser Reise auf der Landkarte zu sehen)

Druckversion (PDF)

Arunachal Pradesh

 

Nagaland ist seit Dezember 1963 ein eigener Staat mit der Hauptstadt Kohima. Dieses Bundesland verdankt seinen Namen den Naga. Die Nagas bestehen aus 15 tibeto-burmesischen Volksgruppen. Zu den Bewohnern des Nagalandes gehören auch Chinesen, Assamesen und bengalische Muslime. Inzwischen sind jedoch 90% der Naga Christen.

Die Naga-Frauen sind bekannt für das uralte Handwerk des Webens an tragbaren Webstühlen. Die fertigen Produkte, wie die bunten Shawls, verraten von welcher Gruppe der Naga-Frauen diese gefertigt wurden, da jede Gruppe eine spezielle Fertigungsart bzw. eigene Muster hat.


Reiseverlauf: 14 Tage in Nagaland
 

Assam: Sibsagar

Dibrugarh: Sunset over the Mighty Brahmaputra

Assam: Sibsagar

Dibrugarh: Sunset over the Mighty Brahmaputra

Tag 1: Dibrugarh
Ankunft am Flughafen von Dibrugarh. Dibrugarh (liegt in Assam) zählt zu den wichtigsten Tee-Export-Städten Indiens. Sie können in und um der Stadt herum die vielen Teegärten sehen. Am Nachmittag erkunden wir Dibrugarh und sehen uns eine Vorführung der Volkstänze aus Assam an. Assam ist ein indischer Bundesstaat mit einer Fläche von 78.438 km².Hauptstadt und Regierungssitz ist Dispur, ein Vorort von Guwahati.
 

Tag 2: Dibrugarh - Sibasagar
Ganztägige Besichtigungen in Sibsagar und in der Umgebung. Wir werden den Shiva- und den Vishnu-Tempel besuchen und auch die Ruinen des Ahom-Königreiches - Erinnerungen an eine Zeit, als die Ahom-Könige Assam regierten. Übernachtung im Hotel in Sibsagar
.

Tag 3: Sibsagar - Mon
Heute geht es von Sibsagar nach Mon. Unterwegs besichtigen wir Zunächst Teegärten, die noch im Bundesland Assam liegen. Bald haben wir Nagaland erreicht. Das Gebiet von Mon ist das Zentrum vom Stammesgebiet der Konyak Nagas. Hier kann man immer noch die früheren Kopfjäger mit ihren tätowierten Gesichtern und den großen Hörnern in den Ohrläppchenbegegnen.

Am Nachmittag besichtigen wir den Angh. Der Angh ist  als der Häuptling von Chui zu verstehen. Die Häuptlingswürde ist bei den Konyaks noch sehr bedeutend.


Tag 4: Mon - Konyak Dörfer - Mon

Heute ist über den ganzen Tag die Besichtigungen von verschiedenen Dörfer des Konyak-Stammes vorgesehen. Zunächst fahren wir nach Shangnyu. Dieser Ort ist bekannt für eine außergewöhnliche Holzschnitzarbeit. Hier gibt ein 6m langes und 3,65m hohes Fruchtbarkeitsymbol, das aus einem Brett gemacht worden ist. Am Nachmittag besichtigen wir das traditionelle "Mon Village", wo wir die einheimischen Einwohner kennenlernen.
 

Tuensang town

Mokokchung

Tuensang town

Mokokchung

Tag 5: Mon - Mokokchung
Heute fahren wir nach Mokokchung (Nagaland). Der Weg nach Mokochung hat eine einzigartige Landschaft zu bieten. Die Stadt Mokokchung ist das kulturelle Zentrum des Naga-Stammes Ao.

Tag 6: Mokochung - Impur - Ungama - Mokokchung

Heute haben wir die Zeit und Gelegenheit, den ganzen Tag die wenig bekannten Ao-Naga-Dörfer zu erkunden In Impur umrunden wir das Dorf auf  alten Missionarspfad das Dorfs. Wir besichtigen auch das örtliche Museum und erleben hier die Naga-Kultur. Wir besichtigen auch das Dorf Ungma. Dieses ist das älteste und größte Ao-Dorf 

Tag 7: Mokokchung - Tuensang
Nach dem Frühstück geht es nach Tuensang. In dem Gebiet von Tuensang leben die Nagas der Volkstämme Chang, Yimchunger, Khiamungan, Sangtam und Phom. Am Nachmittag Besichtigung vom Dorf Tuensang.

Tag 8: Tuensang

Heute haben wir vor, die Naga-Dörfer in der Region von Tuensang zu besichtigen. Die traditionellen Dörfer Noklak und Pangsha sind am interessantesten. In diesem Gebiet bekommen wir viele Mithuns zu sehen. Übernachtung in Tuensang.
 

Tag 9: Tuensang - Wokha - Tuophema
Nach dem Frühstück fahrt nach Wokha und dann anschließend zu dem Dorf Longsa. In diesem Dorf leben die Angehörigen der Lotha Stammes. Im Dorf Longsa wurden die Longzu (Monolithen) errichtet, diese entlüften Geheimnisse der Vergangenheit dieses Volks.Anschließend Fahrt zum Tuophema-Dorf, wo wir den Abend. mit Veranstaltungen mit diversen Tänzen und Gesängen ausklingen lassen.
 

Tag 10: Tuophema - Kohima
Am Morgen können Sie für einige Stunden in den Bergen in der Nähe von Tuophema wandern (optional). Am Nachmittag werden wir nach Kohima, der Hauptstadt Nagalands, fahren. In diesem Gebiet lebt der Volksstamm der Angami Nagas. Übernachtung im Hotel in Kohima.

Tag 11: Kohima

Heute besichtigen wir die Stadt Kohima. In Kohima bewundern wir die alten hölzernen Stadttore, die mit ihren geschnitzten Kopfjagd-Motiven hoch interessant sind. Wir besichtigen den lokalen Markt und den Friedhof für die Kriegsgefallenen. Am Nachmittag besichtigen wir das Khonoma-Dorf. Dieses Dorf ist bekannt, weil die Angami Nagas einen erbitterten Kampf gegen die Briten kämpften. Die Briten kamen im Jahr 1879 mit einer Expedition zu diesen Naga-Hügeln.

Kohima Hornbill Festival Kohima Nagaland

Kohima: Catholic-Cathedral

Kohima Hornbill Festival Kohima Nagaland

Kohima: Catholic-Cathedral

Tag 12: Kohima
Heute unternehmen wir eine leichte Wanderung in den Reisfeldern, die südlich von Kohima liegen. Während der Wanderungen besichtigen wir Dörfern des Südlichen Stammes Angami.


Tag 13: Kohima
- Dimapur (ca. 74 km / 1½  Stunden)
Heute morgen fahren wir nach Dimapur. In diesem Ort befinden sich Ruinen des Kachari Königreiches. Dieses Königreich existierte, bevor die Ahom im 13. Jahrhundert diese Region erobert hatten. Am Nachmittag fahren wir in das ca. 13 km entfernte "Diezephe Craft Village", wo sich auch die Möglichkeit bietet, die Holzschnitzereien und Webarbeiten direkt von den lokalen Arbeitern (günstig) zu erwerben.

Tag 14: Dimapur - Flughafen
Transfer zum Flughafen in Begleitung des Mitarbeiters von Indo Vacations. Je nach Verbindung Heimflug nach Europa!


Im Preis ist inbegriffen:

- Besichtigung der Dörfer der verschiedenen Volksstämme laut Tourverlauf.
- Begleitender Englisch sprechender Führer / Bei Gruppen deutschsprachige Reiseleitung
- Unterkunft im Doppelzimmer.
- Transport und alle Transfers laut Tourverlauf.
- Alle Mahlzeiten
- Gebühr (Permit) für Nagaland, die vom Statt kassiert wird

Den Preis dieser Reise erhalten Sie auf Anfrage! Bitte nennen Sie hierzu die Teilnehmerzahl und die Reisedaten! Senden uns bitte eine e-mail oder füllen Sie das Anfrageformular aus.

Zurück !
 

North east India map

Karte Vergrößern
 

Nord-Osten von Indien

14 Tage Reise in Nagaland
Reise -nach nord osten Indiens
Nord-Osten von Indien
Meghalaya
Shilong
 

Himachal Pradesh

Himachal Pradesh
Die Umgebung von Shimla

Trekking-touren vom kangra valley


Shimla
Kangra valley
Dharamsala
Chamba
Kullu valley
Manali
Dalhousie
Kinnaur
Lahaul und spiti
 

Ost Indien

Assam und Bengalen mit Sunderbans-Kreuzfahrt
Ostindien Stammesgebiete in Orissa und Chhattisgarh

About Assam
Das nordöstliche grenzgebiet
Gauhati
Die umgebung von gauhati

* Das Goldene Dreieck   
* Farbenfrohes Rajasthan 
* Die Höhepunkte Nordindiens
* Erlebnisreiches Ostindien
* Südindien zum Kennenlernen
* Nepal zum Kennenlernen
  Mehr.....

* Ayurveda Kur
* Frauen Reise
* Baden und Entspannen
* Königliche Hochzeitsreise
  Mehr.....

* Hotels
* Chauffeur-Dienst
* Übersetzungen / Dolmetscher
* Shopping
* Reiseschutz

* Über Indien
* Über Nepal
* Wissenswetes
* Autovermietung
* Tierwelt Indiens
* Indische Kultur
* Indien: Geschichte
* Yoga kurs
* Indien: Zahlen und Fakten
* Sprachen in Indien
* Religionen in Indien
* Indische Küche
* Indische Wirtschaft
* Indische Architektur
* Indischer Tanz
* Indische Musik-Instrumente
*  Inder und Inderinnen
* Indien: Klima & Geographie
* Einreisebestimmungen
* Indische Feste
* Geld Verdienen
* Site Map
* Links
 

Gruppen Reisen Auto Vermietung
Gruppenreise-indien

Auto-Vemietung-Indien

Home  Email Kontakt Anfrage Über uns Reiseschutz Online Chatten Facebook

www.indien-reise.com
© Indo Vacations, Alle Rechte vorbehalten.