Google Suche   www www.indien-reise.com   

                        Dawki

Dawki liegt unmittelbar an der Grenze zu Bangladesh, was wohl den Hauptbesuchsgrund vieler Touristen darstellt. Auch die Anzahl der Lastwagen, die den Ort wegen Import und Export durchfahren, beläuft sich auf rund 500 pro Tag. Auf der Fahrt nach Dawki gibt es immerhin einen gewaltigen Abschnitt am Rande einer zehn Kilometer langen Schlucht zu sehen (Pamshutia-Schlucht). Diese Schlucht ist voll von üppig grünen Waldflächen. Die Dörfer auf dem Weg sind interessant, jedoch nicht wirklich schön anzusehen. Interessanter ist die nachfolgende Hängebrücke, die über einen blau-grünen Fluss (Umngot Creek) führt. Diese Brücke ist die 1932 erbaute Hinterlassenschaft der Briten.

 Noch mehr Angebote und Informationen gibt es auf unserer Webseite hier

www.indien-reise.com
© Indo Vacations, Alle Rechte vorbehalten.