Google Suche  www www.indien-reise.com   
 

Himachal Urlaub & Reisen - billige Rundreisen - Individualreisen - günstige Pauschalreisen direkt vom lokalen Reiseanbieter (Reisveranstalter) !

Wenn Sie Himachal Pradesh besuchen, werden Sie sicher auch "Simla" sehen wollen, welches schon während der Herrschaft der Briten als Sommerresidenz diente. Dieser erholsame Ort liegt mitten in den Bergen Indiens und wird auch heute noch zum Entspannen genutzt. Auch das Dorf Kulu (Kulu Valley) liegt hier. Es zählt zu den landschaftlich schönsten Gebieten der Welt, da hier die verschiedensten Pflanzenarten gedeihen, der Beas hindurchfließt und man in der Ferne den Himalaya erspähen kann, dessen schneebedeckte Gipfel glänzen. Auch der Wohnort des Dalai Lamas, während seines Exils befindet sich hier, Dharamsala. Daneben gibt es hier noch viele weitere interessante Orte in den Bergen, aber auch Seen, Wanderwege durch die Berge. Ganz im Norden kann man während des kurzen Sommers die tibetische Kultur in Keylong in Lahaul und Spiti kennenlernen.

Himachal Pradesh Urlaub & Reisen (Indien)

* Kashmir Ladakh mit Nubra Tal per LandWeg Reise [16 Tage]
Delhi – Agra - Srinagar – Sehenswürdigkeiten - Pahalgam - Kargil - Zozila - Drass - Lamayuru
- Leh - Alchi - Spituk - Phyang - Tikse - Shey - Nubra Tal - Delhi

* Kashmir Ladakh auf dem Landweg [16 Tage]

Delhi - Agra - Srinagar - Pahalgam - Kargil Zozila Pass - Drass - Lamayuru - Leh - Alchi -
Spituk - Phyang - Tikse - Shey - Hemis - Delhi

* Himachal Pradesh Intensivreise [17 Tage]
Delhi - Simla - Manali - Kaza - Pin - Dhankar - Tabo - Kaza - Manali - Chandigarh - Delhi

*
Himachal Reise mit Spiti & Lahaul [18 Tage]

Delhi - Simla - Sarahan - Sangla - Nako - Tabo-Kloster - Kaza -
Keylong - Udeypur - Manali - Mandi

 

* Himachal Reise mit Spiti & Lahaul [23 Tage]
Delhi - Leh - Tikse - Shey - Hemis - Spituk - Phyang - Choglamsar - Chumatang - Tso Moriri - Tso Kar - Keylong - Kaza - Kye - Kibber - Tabo - Nako - Kalpa - Sangla Tal - Sarahan - Shimla - Kalka - Delhi

 

* Kashmir Ladakh Himachal Per Landweg Reise [26 Tage]
Delhi - Agra - Srinagar - Pahalgam - Kargil - Lamayuru - Leh - Alchi - Spituk - Phyang - Spituk - Phyang - Tikse - Shey -
Nubra Tal - Pangong Lake - Tanglangla - Sarchu - Jispa - Rohtang Pass – Manali - Mandi – Dharamshala Shimla – Kalka - Delhi

Hier finden Sie die jüngsten Bewertungen unserer Kunden !
 

Trekking Himachal Pradesh

* Beas Kund Trek (Himachal Himalayas) (09 Tage)

* Dharmashala Trek (Himachal Pradesh Himalaya) (12 Tage)

* Bhaba Pass Trek (Himachal Himalaya) (12 Tage)

* Chandratal Trek (Himachal Himalays) (13 Tage)

* Pin Parvati Trek (Himachal Himalaya) (15 Tage)

* Spiti Kinnaur Trek (Himachal Himalays) (19 Tage)


Ladakh Gruppenreisen

 15 Tage Ladakh und Nubra Tal Reise
Delhi - Leh (Tikse, Shey, Hemis, Spituk, Phyang, Choglamsar) - Lamayuru - Alchi - Nubra - Khadung La- Hundar - Deskit- Stok - Leh - Delhi - Agra - Delhi

 Gruppenreise Ladakh Intensivreise
Delhi - Amritsar - Dharamsala - Jammu - Leh (Spituk, Phyang, Tikse, Shey, Hemis, Stok, Alchi, Likir) - Delhi

 Gruppenreise Ladakh Reise zum Kennenlernen
Delhi - Leh (Tikse, Shey, Hemis, Spituk, Phyang, Choglamsar) - Lamayuru - Alchi - Leh - Delhi

-: Wichtige Informationen und Links :-

  Wichtige Hinweise & Reiseinformationen für Himachal Pradesh Reisen und Ladakh Reisen
 

  Touristen Karte von Himachal Pradesh
 
  Feste in Himachal Pradesh und Ladakh
 
  Gruppenreisen: Termine, Preise und Übersicht
 
  Autovermietung / Autoverleih mit privat Fahrer (Chauffeur) in Himachal Pradesh
  Kundenstimmen - hier finden Sie die Reisebeurteilungen unserer Kunden.
  Zurück zur Hauptseite


Städte und Sehenswürdigkeiten in Himachal Pradesh

Bhuntar Buddhistische-Kloster-Manali Castle
Chail Chamba Drogenszene-Himachal
Dalhousie Dharamsala Die Umgebung von Shimla
Great Himalayan-NationalPark Hadimba-Temple Himachal Pradesh
Jariand-Malana Kalpa Kasauli
Kinnaur-Tal Kullu-Himachal Kullu-Schals
Kangra Valley Kullu Tal Kinnaur
Lahaul und Spiti Manali-Museum Von Mandi-Nach-Kullu
Manali Naggar Nahan
Natur-Parks Nordindien Kangra - Kulu Old-Manali
Parvati-Tal Rampur Reckong-Peo
Rewalsar-See RoerichGalerie-andUrusvatiMuseum Sangla-Tal
Sangla-Umgebung Sarahan Shimla-Allgemeine Infos.
Shiva-Tempel-Nagar Solang-Nullah Shimla
Shimla-Umgebung Tattapani Trekking in Naggar
Trekking-Touren im Kangra Valley Vashisht Zentrales-HimachalPradesh
 

 Feste in Himachal Pradesh

Fest

Ort

Monat

Lohri

Himachal Pradesh

Januar
Spring Festival Kulu, Himachal Pradesh  Februar
Himachal Day Himachal Pradesh April
Tribal Festival Police Ground Keylong, Himachal Pradesh Mai
Pori Festival Himachal Pradesh Juli
Rakhadumni - Rakhi Himachal Pradesh August
World Tourism Day Shimla, Himachal Pradesh September
 
Rajasthan Reisen
 

* Das Goldene Dreieck 
* Farbenfrohes Rajasthan 
* Die Höhepunkte Nordindiens
* Erlebnisreiches Ostindien
* Südindien zum Kennenlernen
* Nepal zum Kennenlernen
  Mehr.....

* Ayurveda Kur
* Frauen Reise
* Baden und Entspannen
* Königliche Hochzeitsreise
  Mehr.....

* Hotels
* Chauffeur-Dienst
* Übersetzungen / Dolmetscher
* Shopping
* Reiseschutz

* Über Indien
* Über Nepal
* Wissenswetes
* Autovermietung
* Tierwelt Indiens
* Indische Kultur
* Indien: Geschichte
* Yoga kurs
* Indien: Zahlen und Fakten
* Sprachen in Indien
* Religionen in Indien
* Indische Küche
* Indische Wirtschaft
* Indische Architektur
* Indischer Tanz
* Indische Musik-Instrumente
*  Inder und Inderinnen
* Indien: Klima & Geographie
* Einreisebestimmungen
* Indische Feste
* Geld Verdienen
* Site Map
* Links
 

 

Himachal Pradesh, der ,,Himalaja-Bundesstaat”, verfügt über wenig Flachland, aber dafür über zahlreiche Hochebenen. Viele Teile des Bundesstaates haben ein fast österreichisches Aussehen: mit von Nadelbäumen bedeckten Bergen und schneebedeckten Gipfeln, chaletartigen Hütten mit Balkonen und friedlichen blauen Tälern, durch die von Schneewasser gespeiste Bäche fließen. Die alten Berggötter und göttinnen mit Goldgesichtern herrschen immer noch von ihren kleinen Tempeln in den Hainen der riesigen Deotdhars (,,Bäumen der Götter”) aus.

Es geht weiter zum bekanntesten Reiseziel Himachals-der auf 2100 Meter Höhe gelegenen Hauptstadt Shimla. Sie war das Sommerrefugium des Vizekönigs von Indien und seiner Offiziere samt Familien und Anhang, die in großen Ochsenkarrenkarawanen anreisten Viele Spuren dieser Vergangenheit bestehen noch immer und werden als Bestandteil indischer Geschichte bewahrt. Ein Spaziergang an The Ridge entlang bietet herrliche Aussichten auf den höheren Himalaja, und sehenswert ist die gotische St. Mary’s Church. Eine zwei Kilometer lange Wanderung führt nach Jakhoo Hill, wo Rhesusaffen den Besucher begrüßen, während die Göttin Shamla in ihrem Tempel auf dem Gipfel residiert. An den Spazierwegen sieht man das restaurierte Gaiety Theatre – ein wichtiger Teil des gesellschaftlichen Lebens der britischen Raj.


Wirklich spektakuläre Aussichten bietet die kleine Bergbahn, welche in der Talstation Kalka abfährt. Ebenfalls eine Erkundung wert sind die sanften Skihänge von Kufri im Winter (13 Kilometer entfernt), die Nadelbaumwälder von Naldera (in 23 Kilometer Entfernung) und Wildflower Hall, einst das Herrenhaus des obersten Kom-mandeurs von Indien, Lord Kitchener, und nun ein Hotel (13 Kilometer entfernt).

Einen Ausflug lohnt nach Chail (auf 2250 Meter), der Sommersitz des ehemaligen Maharaja von Patiala. Der Komplex mit seinem herrschaftlichen Grundstück, königlichen Suiten und Hütten, die einst von den Bediensteten genutzt wurden, steht nun dem Besucher offen.

Das farbenprächtigste Himalaja-Festival wird im Herbst in der Stadt Kulu veranstaltet, die an einem schönen Tal liegt. Während der Dussera-Feiern werden hier die Statuen von Gottheiten mit goldenen Gesichtern aus den Bergen heruntergetragen, auf einem Feld aufgestellt und dem ehemaligen Raja von Kulu präsentiert.

Das Steinschloß Naggar (27 Kilometer) in der Nähe des Hauses des russischen Malers Nicholas Roerich beherbergt eine Austellung seiner Himalaja-Gemälde. Sehenswert sind auch die Tempel und der Gurdwara von Manikaran (44 Kilometer), wo heißes Wasser aus dem Boden sprudelt, und man kann zwischen März und Oktober Forellen fischen.

Der 1926 Meter hohe Manali liegt 40 Kilometer von Kulu entfernt. Man kann wandern, im Winter auf den Hängen skifahren und heiße Schwefelbäder in Vashisht nehmen (drei Kilometer). Die fünftägige, sich über 30 Kilometer erstreckende Wanderung mit den Stopps in Manali-Khanol-Chhika-Seri-Sha-rach-Bhanara-Manali verspricht tolle Aussichten. Der Tempel von Hadimba Devi ist durch die Deodhar-Wälder zu erreichen. Fahrend gelangt man auf den 3978 Meter hohen Rohtang-Paß.

Als der Dalai Lama, der geistliche Führer Tibets, 1959 aus Lhasa fliehen mußte, ließ er sich in der auf 1600 Meter Höhe gelegenen Stadt Dharamsala nieder. Im Zeitraum zwischen den britischen Raj und den exilierten Tibetern entwikkelte Dharamsala einen einzigartigen Charakter, der mehr tibetisch als britisch ist. Besuchenswert sind der Tibetan Temple und die kleine Kirche von Upper Dharamsala, St. John in the Wilderness, die bei jenen beliebt ist, die nach den Geheimnissen der Tibetologie suchen.


Weitere Sehenswürdigkeiten sind: der Bhagsunath Temple (elf Kilometer); Trinnd (17 Kilometer); Quelle und Wasserfall; Wanderung zur Schneegrenze (fünf Kilometer, man sollte sich früh auf den Weg machen), und der Jawalamukhi Temple (54 Kilometer), wo blaue Naturgasflammen aus einem Felsen treten und die Zunge der Muttergöttin symbolisieren. Märkte finden zwischen März/April sowi September/Oktober statt.

Dalhousie ist eine besonders ruhige Bergstation auf circa 2000 Meter Höhe, der es gelungen ist, die meisten Autos von den Straßen fernzuhalten. Khajjiar liegt auf 1890 Metern, 22 Kilometer von Dalhousie an einer schönen bewaldeten Straße. Diese führt in ein seltsames, untertassenförmiges Tal an einem kleinen, schilfigen See, welcher der Legende zufolge ohne Grund sein soll. Die ,,Untertasse” war einst wahrscheinlich mit Wasser gefüllt und ist heute baumlos und mit weichem Torf bedeckt. Man kann hier hervorragend reiten, spazierengehen und in den Nadelwäldern, die an das Tal grenzen, wandern. Einen Besuch lohnt der alte, an den Seiten offene Tempel mit interessanten alten Holzschnitzereien; in der Nähe steht eine kleine Barackensiedlung. Dies ist ein wahrhaft romantischer und friedlicher Ort.

Weiter geht die Fahrt von Khajjiar nach Chamba. Obwohl der größte Teil der Reise durch dichtbewaldete Berge verläuft, wird der letzte Abschnitt den Blick auf Terrassenfelder, kleine Dörfer und eine Stadt an den Hängen des Himalaja freigeben, mit einer tiefen, überbrückten Schlucht auf der anderen Seite, durch die der River Ravi fließt. Es gilt, die ungewöhnlichen Steintempel zu besichtigen, deren Türme als Schutz gegen Schnee mit einzigartigen Metallzylindern ausgestattet sind, das Bhuri Singh Museum mit antiken geschnitzten Türen, Balkonen, Wandmalereien und Miniaturgemälden und das Handicrafts Centre, wo Chamba-Stickereien hergestellt und verkauft werden. Chamba war die Hauptstadt eines Fürstentums, und der alte Palast überblickt ein großes Feld, auf dem einst Polo gespielt wurde. Der größte Teil von Himachal liegt immer noch abseits der ausgetretenen Reisepfade.
 

Himachal Peradesh & weitere Reisebewertungen / Referenzen..........
 


Reiseangebote für Indien - Nepal - Bhutan 
Rajasthan Reisen Nordindien Reisen  Ostindien Reisen  Indien Spezialangebote
* Das indische Goldene Dreieck Tour * Die Höhepunkte Nordindiens Reise * Erlebnisreiches Ostindien Reise * Ayurveda Kur in Rajasthan
* Farbenfrohes Rajasthan Reise * Rajasthan und Nordindien Reise * Erlebnisreiches Ostindien mit Sikkim * Frauen Reise in Rajasthan
* Rajasthan Reise mit Pushkar * Nordindien und Nepal Reise Sikkim Bhutan Reisen * Rajasthan Reise für Frauen
* Märchenhaftes Rajasthan und Nordindien * Ladakh intensive Reise * Sikkim Bhutan und Nepal Reise * Baden und Entspannen in Goa
* Festliches Rajasthan Tour * Ladakh Reise zum Kennenlernen * Ostindien Reise mit Sikkim * Königliche Hochzeitsreise in Rajasthan
Südindien Reisen * Nordindien und Nepal über Landweg Nepal Reisen * Indischer Schönheitssalon
* Südindien Intensiv Reise * Ladakh und Nubra Tal Reise * Nepal Intensiv Reise * Kamelsafari in Rajasthan
* Reise Nach Kerala Wild Life in Rajasthan * Nepal zum Kennenlernen * Pferdesafari in Rajasthan
* Südindien zum Kennenlernen * Wild Life Reise in Rajasthan * Nordindien und Nepal über Landweg * Hindi - Sprachkurs


Himachal Pradesh Gruppenreisen

Autovermietung Indien
Gruppenreise-indien

Auto-Vemietung-Indien

Weitere Reiseangebote für Indien finden Sie hier !

Online Chatten Reiseschutz Kontakt  e-mail  Home Über uns Anfrage SiteMap

www.indien-reise.com
© Indo Vacations, Alle Rechte vorbehalten.


Himachal Pradesh Urlaub & Reisen - Himachal Pradesh Reiseanbieter - Himachal Pradesh Reiseagentur -  Studien Rundreisen - Individualreisen - so wie Pauschal & Maßgeschneiderte Himachal Reisen direkt vom anerkannten deutschsprachigen lokalen Reisveranstalter !