Google Suche  www www.indien-reise.com   

Sikkim & Bhutan Reise: Wir hatten einen sehr schönen Urlaub. Wir wurden überall sehr freundlich aufgenommen - Jörg (Deutschland)

Rajasthan Reisen

Das Indische Goldene Dreieck
  Reise

Farbenfrohes Rajasthan Reise
Rajasthan Reise mit Pushkar
Rajasthan und Nordindien Reise
                Weitere Angebote....

Ostindien Reisen

Erlebnisreiches Ostindien Reise
Erlebnisreiches Ostindien mit
  Sikkim

Sikkim - Bhutan und Nepal
  Reise

Nordindien Reisen

Die Höhepunkte Nordindiens
  Reise

Rajasthan und Nordindien Reise
Nordindien und Nepal Reise
Ladkah intensive Reise

Südindien Reisen

Südindien intensiv Reise
Reise nach Kerala
Urlaub in Kerala
Südindien Reise zum
  Kennenlernen

Südindien Reise mit Goa

Nepal Reisen

Nepal intensiv Reise
Nepal Reise zum Kennenlernen
Nordindien und Nepal Reise
Nordindien und Nepal über
  Landweg

----- Original Message -----
From: Georg
To: Indo Vacations (Tour Operator for India Nepal and Bhutan)
Sent: Friday, April 26, 2013 1:40 AM
Subject: Sikkim &  Bhutan Reise


Sehr geehrter Herr Minglani,

vielen Dank für Ihre Nachfrage - wir sind mittlerweile nicht nur körperlich zurück und können nun auch antworten.

Zuerst einmal: wir hatten einen sehr schönen Urlaub. Wir wurden überall sehr freundlich aufgenommen (2 x Dehli, Sikkim und Bhutan) . Es wäre der Sache nicht angemessen hier jemanden herauszustellen. Ich versuche es trotzdem:
- unser Fahrer in Sikkim - das war ein echter Künstler.

Ein sehr positiver Unterschied zu Rajasthan: keine lokalen Führer - nur so macht das für uns Sinn. Unsere Führer sprachen wirklich gutes English und konnten deutlich mehr über Land und Leute erzählen. So kannten wir das von der Reise 2011 nur von den Tagen in Mumbai.

Hotels:
Die besten Hotels in Indien waren das Norbu Gang in Pelling und das Clark Heights in Delhi. Gut war auch das Silver Oaks in Kalimpong.
Übrigens: In Pelling hat uns Herr Bhutia zu einem Sikkim Abend im Hotel Norbhu Gang eingeladen. Das war ein sehr schöner Abend!

Ein tolles neues Hotel ist eigentlich das Suhim Portico in Gangtok. Allerdings richten sich die Zeiten von Abendessen und Frühstück danach wann Reisegruppen eintreffen - das kann sehr spät werden. Für Individualtouristen ist das Hotel daher nur bedingt geeignet.

Hotel Mohit in Darjeeling bietet Essen a la carte, ein gutes Frühstück und eine schöne Aussicht. Unser Zimmer war recht einfach, aber im Grunde OK. Allerdings war das Bad gnadenlos unpraktisch bis unbenutzbar - das passt zu den restlichen Hotels der Reise eher nicht.

In Bhuthan haben uns besonders das Meri Puensum in Phunakha und auch das Migmar in Thimphu gefallen. Bhutan Residence in Phuentsholing und Olathang in Paro sind aus praktischer Sicht Ok. Gemessen an den Tagessätzen sind beide Hotels aber nicht akzeptabel.

Unsere persönliche Einschätzung: In dem Maße in dem wir Bhutan als Reiseziel überschätzt haben, haben wir Sikkim unterschätzt. Auf der Reise nähert sich das dann an - auch wenn es natürlich Unterschiede zwischen den Ländern gibt.

Die Organisation hat mit einer Ausnahme sehr gut geklappt.
2 Vorschläge: Der Toytrain in Darjeeling ist durch die Feuerungstechnik bedingt eine recht schmutzige Angelegenheit. Das steht in keinem Reiseführer. Das sollte man unbedingt vorher wissen, um dann auch angemessene Kleidung anziehen zu können. Wichtig zu wissen: Auf dem Hinweg fährt man gegen die Blickrichtung. Die beste Aussicht hat man auf der Talseite. Viele Besucher stiegen nach der Hinfahrt aus. Auf der Rückfahrt hatten wir freie Platzwahl. Das ist die deutlich schönere Fahrt.

Flug von Paro nach Delhi: unbedingt Fensterplätze auf der rechten Seite, möglichst nicht über der Tragfläche reservieren: dann hat man freie Sicht auf den Everest und den Kanchenjungha. Der Kapitän sagt an, was gerade sichtbar ist.

Mit freundlichem Gruß
Ulrike & Jörg
 

Zurück !

 Noch mehr Angebote und Informationen gibt es auf unserer Webseite hier

www.indien-reise.com
© Indo Vacations, Alle Rechte vorbehalten.