Google Suche   www www.indien-reise.com   

                       Rampur

Das kleine Städtchen Rampur ist der Eingang zum Kinnaur-Tal. Es dient meist nur als Umsteigeort, da man hier zwischen verschiedenen Bussen wechseln kann. Vor einiger Zeit war das Tal mal die Residenz der Bushar-Könige. Hiervon ist jedoch nicht mehr allzu viel übrig. Man findet aus dem Jahr 1925 einen schönen Palast für den Maharadscha von Bushahr, dessen Gartenanlage man betreten darf. Einige alte Tempel sieht man hier auch. Dazu zählt beispielsweise der Raghunath-Tempel aus Stein oder die beiden Tempel Purohit Mandir und Sri Sat Narain. Daneben gibt es einen etwas neueren Tempel, den Dumgir Budh. In Rampur findet jährlich ein Jahrmarkt statt. Es ist der Lavi-Jahrmarkt Mitte November. Hierzu strömen zahlreiche Besucher der umliegenden Gegend in die Stadt.

 Noch mehr Angebote und Informationen gibt es auf unserer Webseite hier

www.indien-reise.com
© Indo Vacations, Alle Rechte vorbehalten.