Google Suche   www www.indien-reise.com   

Rayagada, Orissa (Indien)

In Rayagada ist der Sitz der Kommunalverwaltung des gleichnamigen Distrikts. Es ist eine Region voller Wiesenflächen, Wäldern, Wasserfällen und hügeligen Tälern. Es hat eine Einwohnerzahl von 57.732. Die Bewohner leben hier noch hauptsächlich in Stammesgruppen zusammen. In Rayagada gibt es auch einen Bahnhof. Hier finden sich Anschlusszüge nach Chennai, Kolkata, Hyderabad, Bhubaneswar, Raipur, New Delhi, Bangalore, Ahmedabad, Puri, Visakhapatnam und anderen Städten. Man findet hier ein paar interessante Tempel, wie beispielsweise den Maa Majhighariani Tempel, den Maa Mangla Maa Tempel oder den Laxminarayan Tempel.

Wenn man die Stadt verlässt, befindet sich in unmittelbarer Nähe der Hatipathar (3km). Es ist ein weundervoller Ort mit zwei Wasserfällen, die in den Fluss Nagavali fließen. Von Rayagada aus kann man auch gut den Markt in Chatikona (ca. 40 km nördlich) besuchen. Dieser findet jeden Mittwoch statt und bietet verschiedene Lebensmittel oder Handwerk, wie Chilies, getrockneten Fisch oder aber Tierfiguren aus Bronze. Die Waren werden von traditionell gekleideten Bewohnern dargeboten, die aus den Niayamgiri-Bergen hier in der Nähe stammen.
 

 Noch mehr Angebote und Informationen gibt es auf unserer Webseite hier

www.indien-reise.com
© Indo Vacations, Alle Rechte vorbehalten.