Google Suche  www www.indien-reise.com  

Sikkim and Kanchanjunga Trek
(20 Tage / 19 Nächte)
(Delhi - Bagdogra - Darjeeling - Yuksam - Tsoska - Dzongri - Thangshing - Samity Lake - Thangshing - Lam Pokhari - Kasturi Odar - Labdang - Tashiding - Martam - Gangtok - Delhi)

 

Region: Sikkim Himalayas
Höhe: 4.940 m
Schwierigkeitsart: alpine
Reisezeit: Juni bis Mitte Oktober


Tag 1: Ankunft Delhi

Ankunft in Delhi, wo Sie abgeholt und zum Hotel gebracht werden.

Tag 2: Delhi - Bagdogra (Flug) - Darjeeling (2.130m) Auto
Am Morgen werden Sie zum Flughafen gebracht, um den Anschlussflug nach Bagdogra zu nehmen. In Bagdogra angekommen, werden Sie nach Darjeeling gefahren, welches 4 Stunden dauert. Sie fahren durch Assam, den berühmten Teeplantagen und engen Dörfern. Das Darjeelinggebiet liegt im Mitten des Himalayas und ist sehr berühmt für die westliche Gegend und bei den Bengalen. Übernachtung in Darjeeling.

TrekkingIndus Valley

 
Tag 3: Darjeeling
Am frühen Morgen können Sie einen Besuch zu den Tiger-Hügeln wagen während die Sonne auf geht. Danach geht es weiter zu dem berühmten Ghoom Kloster, welches ein Bild vom Maitreya Buddha beherbergt. Darauf besuchen Sie die bedeutenden Teeplantagen.

Tag 4: Darjeeling - Yuksam (1.760 m, 7 Std.)
Auf Ihrem Weg besuchen Sie das Pemayangtse Kloster und eines der ältesten und beeindruckendsten Gompas in Sikkim.

Tag 5: Yuksam - Tsoska (3.030 m, 6 Std.)
Der Weg heute führt Sie zum Rathong Tal, durch ein halb-tropischen Wald. Nach der Wanderung führt Sie der Weg zu einem kleinen, unscheinbaren Dorf des Tsoskas. Die Landschaft hat sich in den letzten Jahren verändert in Wälder voller Rhododendronen, Pinien und Magnolien. Sie erhalten eine exzellente Sicht über den Himalaya und Kanchenjunga.

Tag 6: Tsoska - Dzongri (4.020m, 5 Std.)
Ein steiler Weg führt zu den temperamentvollen Wald und großen Rhododendronen. Während April und Mai sehen Sie ein spektakuläres Farbenmeer aus Blüten. Nach 300 m  erreichen Sie den Kamm von Dzongri, einer Weidenlandschaft, welches vor Yuksam erstreckt von April bis Oktober.

Tag 7: Entspannung
Je nach dem wie fit Sie sich und Ihre Gruppe fühlen, geht die Route weiter zu einer Panoramaaussicht über den Ranthong Gletscher. Anderenfalls organisieren wir Ihnen einen kurzen Anstieg zur Dzongri Spitze (4.320 m), von wo Sie die schöne Aussicht genießen können.
 
Tag 8: Dzongri -Thangshing (3.930m, 4 Std.)
Sie gehen heute bergab durch den Rhododendronwald, entlang an dem glazialen Prek Fluss. Sie schlagen Ihr Camp auf einer Weidenlandschaft bei Thangshing auf. Der südliche Kamm des Kanchenjunga und der Onglakhing Gletscher sind von dort zu sehen.

Tag 9: Thangshing - Samity See (4.200 m, 3 Std.)
Ein angenehmer Lauf führt unter die westliche Seite des Pandim durch Dwarf Azaleas und den Rhododendronen in Zemathang. Zu erste gehen wir zu dem Gletscher. Im Anschluss klettern Sie zum Samity See, welcher die heilige Quelle des Prek Flusses ist. Umringt von gebeteten Flaggen reflektiert der See die Forkes Spitze und weitere schneebedeckte Spitzen.
 

Kanchenjunga Trek

Thangshing

Kanchenjunga Trek

Thangshing

Tag 10: Samity See -Gocha La (4.940 m) - Thangshing (7 Std.)
Am frühen Morgen verlassen Sie das Camp, wenn es noch leicht neblich ist, um den Sonnenaufgang noch zu erhaschen. Der Weg nach Gocha La geht steil bergauf. Vom Pass aus sehen Sie die farbenfrohen Flaggen und den Talung Gletscher

Tag 11: Thangshing - Lam Pokhari (4.230 m, 5 Std.)
Nach einem steilen Abstieg klettern Sie über ein alpines Gebiet und erreichen einen kleinen See.

Tag 12: Lam Pokhari - Kasturi La (4.500 m) - Kasturi Odar (3.500 m, 6 Std.)
Ein steiler Aufstieg führt heute zu einem Pass, von wo Sie die tropischen Wald sehen können.
 
Tag 13: Kasturi Odar - Labdang (2.000 m,  6 Std.)
Heuten werden Sie im halben Licht laufen in das Dickicht, durch einen dichten Wald und Lianen sowie Moos und Orchideen.

Tag 14: Labdang - Tashiding (1.740 m,  5 Std.)
Ein einfacher Lauf  durch die Gegend übermittelt heute eher einen feuchte und versteckte Atmosphäre.
 
Tag 15: Tashiding - Martam (Auto, 4 Std.)
Auf dem Weg nach Martam besuchen Sie das Tashiding Kloster, einer der isoliertesten in Sikkim. Es liegt auf der Hügelspitze zwischen zwei Flüssen.

Tag 16: Martam - Gangtok (Auto, 1 Std.)
Sie besuchen heute das Rumtek Kloster, welches bekannt ist für seine tibetische religiöse Kunst.

Tag 17: Gangtok
Am heutigen Tag besuchen Sie das einzigartige Orchideen Wildschutzgebiet. Vor Ort können Sie 454 Orchideenarten bestaunen. Um den Tag abzurunden besuchen Sie im Anschluss das Enchey und Drul Kloster.

Tag 18: Gangtok -Bagdogra (Auto) - Delhi (Flug)

Tag 19: Freizeit in Delhi.

Tag 20: Transport zum Flughafen. Abreise.
 
Die Preise von dieser Reise erfahren Sie auf Anfrage. Senden uns bitte eine e-mail oder füllen Sie das Anfrageformular aus.

 



 
* Das Goldene Dreieck
* Farbenfrohes Rajasthan
* Die Höhepunkte Nordindiens
* Erlebnisreiches Ostindien
* Südindien zum Kennenlernen
* Nepal zum Kennenlernen
  Mehr.....

* Ayurveda Kur
* Frauen Reise
* Baden und Entspannen
* Königliche Hochzeitsreise
Mehr.....

* Hotels
* Chauffeur-Dienst
* Übersetzungen
* Shopping
* Reiseschutz

*

Über Indien

*

Über Nepal

*

Wissenswertes

*

Autovermietung

*

Tierwelt Indiens

*

Indische Kultur

*

Indien: Geschichte

*

Yogakurs

*

Indien: Zahlen und Fakten

*

Sprachen in Indien

*

Religionen in Indien

*

Indische Küche

*

Indische Wirtschaft

*

Indische Architektur

*

Indischer Tanz

*

Indische Musikinstrumente

*

Inder und Inderinnen

*

Indien: Klima & Geographie

*

Einreisebestimmungen

*

Indische Feste

*

Geld Verdienen

*

Site Map

*

Links

* Palast auf Rädern
* Royal Orient

Reiseangebote für Indien - Nepal - Bhutan
 

Rajasthan Reisen Nordindien Reisen  Ostindien Reisen  Indien Spezialangebote
* Das indische Goldene Dreieck Tour * Die Höhepunkte Nordindiens Reise * Erlebnisreiches Ostindien Reise * Ayurveda Kur in Rajasthan
* Farbenfrohes Rajasthan Reise * Rajasthan und Nordindien Reise * Erlebnisreiches Ostindien mit Sikkim * Frauen Reise in Rajasthan
* Rajasthan Reise mit Pushkar * Nordindien und Nepal Reise Sikkim Bhutan Reisen * Rajasthan Reise für Frauen
* Märchenhaftes Rajasthan und Nordindien * Ladakh intensive Reise * Sikkim Bhutan und Nepal Reise * Baden und Entspannen in Goa
* Festliches Rajasthan Tour * Ladakh Reise zum Kennenlernen * Ostindien Reise mit Sikkim * Königliche Hochzeitsreise in Rajasthan
Südindien Reisen * Nordindien und Nepal über Landweg Nepal Reisen * Indischer Schönheitssalon
* Südindien Intensiv Reise * Ladakh und Nubra Tal Reise * Nepal Intensiv Reise * Kamelsafari in Rajasthan
* Reise Nach Kerala Wild Life in Rajasthan * Nepal zum Kennenlernen * Pferdesafari in Rajasthan
* Südindien zum Kennenlernen * Wild Life Reise in Rajasthan * Nordindien und Nepal über Landweg * Hindi - Sprachkurs

 Noch mehr Angebote und Informationen gibt es auf unserer Webseite hier
 

Gruppen Reisen Auto Vermietung
Gruppenreise-indien

Auto-Vemietung-Indien

Home  Email Kontakt Anfrage Über uns Reiseschutz Online Chatten Facebook
 
www.indien-reise.com
© Indo Vacations. Alle Rechte vorbehalten.