Google Suche   www www.indien-reise.com   

       Tso Kar - Tso Moriri


Dauer: 4-5 Tage (8 Tage bei Start von Rumtse)
Ausrüstung: gesamte Ausrüstung mitbringen (Nachttemperaturen unter 0 Grad!)
Besonderheiten: Führer notwendig
Höhe: 4 Pässe auf über 4700 m Höhe (7 Pässe bei Start von Rumtse)
Landschaft: einsam, keine Siedlungen unterwegs

In einer maximalen Höhe von 4700m führt dieser Trek entlang, vorbei ein bezaubernden, weiten Weidentälern. Es ist ein recht hoher Trek und ist daher recht anspruchsvoll. Im Gegensatz zu den sonst recht öden Gipfeln Ladakhs, findet sich hier ein gegenteiliges Bild mit einem recht flachen Gipfel, was ebenfalls eher untypisch für die Gegend ist. Wenn man den Aufstieg des letzten Tages bis auf den Tso Moriri hinter sich gebracht hat, erhält man einen atemberaubenden Blick ins Tal. Nicht selten trifft man Chang-Pa-Nomaden, wenn man sich auf dem Weg nahe Korzok befindet. Es ist ebenfalls möglich die Route bereits am Tso Kar zu beginnen. Hierbei sollte beachtet werden, dass unsere Packpferde von Rumtse hierher wandern müssen und es somit ein paar tage mehr in Anspruch nehmen kann.

 

 Noch mehr Angebote und Informationen gibt es auf unserer Webseite hier

www.indien-reise.com
© Indo Vacations, Alle Rechte vorbehalten.