PANJIM (PANAJI) Sehenswürdigkeiten – Reisebüro - Reise Agentur –  Reiseführer – Reisebegleiter - Hotelbuchung in PANJIM -  Dolmetscher Dienste

Google Suche  www www.indien-reise.com   
 

 Home  |  Anfrage  |Kontakt

 

Rajasthan Reisen

Das Indische Goldene Dreieck Reise
Farbenfrohes Rajasthan Reise
Rajasthan Reise mit Pushkar
Rajasthan und Nordindien Reise

Weitere Angebote....

 

Ostindien Reisen

Erlebnisreiches Ostindien Reise
Erlebnisreiches Ostindien mit Sikkim
Sikkim - Bhutan und Nepal Reise
 

Nordindien Reisen

Die Höhepunkte Nordindiens Reise
Rajasthan und Nordindien Reise
Nordindien und Nepal Reise
Ladkah intensive Reise
 

Südindien Reisen

Südindien intensiv Reise
Reise nach Kerala
Urlaub in Kerala
Südindien Reise zum Kennenlernen
Südindien Reise mit Goa
 

Nepal Reisen

Nepal intensiv Reise
Nepal Reise zum Kennenlernen
Nordindien und Nepal Reise
Nordindien und Nepal über Landweg
 

Bhutan Reise

Sikkim - Bhutan und Nepal Reise
 

Bhuddas Leben

Bhuddas Leben
 

PANJIM (PANAJI), Goa - Westindien

Goa
Se Cathedral, Old Goa

Panjim gehört zu den kleinsten und schönsten Provinzhauptstädten Indiens. Die Stadt am Südufer des breiten Mandovi River wurde bereits 1843 die Hauptstadt von Goa. Die portugiesischen Vizekönige hatten nämlich 1759 ihre Residenz aus den Außenbezirken von Alt-Goa in den früheren Palast von Adil Shah von Panjim verlegt. Die Stadt hat sich ihre portugiesische Vergangenheit erstaunlich gut erhalten. Ganze Stadtteile bestehen immer noch aus verwinkelten Gassen, alten Häusern mit überhängenden Balkonen, roten Ziegeldächern sowie unzähligen kleinen Bars und Cafes. Sichtbares Zeichen der früheren portugiesischen Herrschaft, auch noch nach vielen Jahren, sind die Beschriftungen an Läden, Restaurants und Verwaltungsgebäuden in portugiesischer Sprache. Wenn Sie ein wenig genauer hinschauen, werden Sie diese vereinzelt entdecken. Die Menschen in Goa sind freundlich, und die Atmosphäre ist gelassen. Die Traveller zieht es mehr nach Alt-Goa, 9 km östlich von Panjim, der alten Hauptstadt, die auf eine Gründung durch Afonso de Albuquerque im Jahr 1510 zurückgeht. Aber Panjim ist durchaus auch allein eine Besuch wert. Man kommt in diesen Ort meist ohnehin, weil sich das Geschäftsleben hier konzentriert und alle Büros oder Dienststellen in Panjim sind.

Panaji: Church

Panaji

Panaji: Kirche

Panaji

 

Reizvoll in Panjim sind die engen Straßen, die kleinen Cafes und bars sowie die alten Gebäude aus dem 16. und 17. Jahrhundert, die Sie gelegentlich sehen können. Sehenswürdigkeiten sind jedoch nicht allzu häufig zu besichtigen. Zu den wenigen zählen aber die alte Kirche der unbefleckten Empfängnis auf einem kleinen Hügel am Ende der Municipal Gardens und der Mahalaxmi-Tempel. Wenn Sie in Panjim und nicht an Goas Stränden wohnen, dann ist der nächste Strand der Stadt in Miramar, 3 km in Richtung Dona Paula.

 

Zurück!
 
 

Im Verlauf der untenstehenden Reisen besichtigen Sie „Goa“

Südindien Reise mit Goa [13 Tage]
Chennai - Chidambaram - Trichy - Srirangam - Tanjore - Madurai - Periyar - Kumarakom - Kottayam - Alleppey - Cochin - Bangalore - Goa - Mumbai

 

Höhepunkte Südindiens inklusive Dekkhan [23 Tage]
Chennai - Mahabalipuram - Kanchipuram - Tanjore - Tiruchirapalli - Madurai - Lake Periyar - Kumarakom - Backwaters – Cochin - Ooty - Mysore - Hassan - Hospet - Badami - Goa

 

Gruppen Reisen Auto Vermietung
Gruppenreise-indien

Auto-Vemietung-Indien

Home  Email Kontakt Anfrage Über uns Reiseschutz Online Chatten Facebook

www.indien-reise.com
© Indo Vacations, Alle Rechte vorbehalten.