Reise zum Teej Fest in Rajasthan, Fest Teej Rajasthan

Google Suche  www www.indien-reise.com   

                         Reise zum Teej Fest in Rajasthan


Zoomen mit der rechten Maustaste

(14 Tage / 13 Nächte) 
(Delhi-Samode-Jaipur-Chokhi Dhani-Fatehpur Sikri-Agra-Delhi)

Druckversion (PDF)

Die Provinz Rajasthan ist zweifelsohne eine der schönsten Regionen Indiens. Kostbare Maharaja-Paläste und prächtige Tempelanlangen faszinieren ebenso wie die Höhepunkte islamischer Mogul-Architektur. Sie erleben Männer mit bunten Turbanen und Frauen, deren Gewänder als die farbenfrohesten in ganz Indien gelten. Als Höhepunkt dieser Rajasthan Reise erwartet Sie das Teej-Festival in Jaipur. In einer bunten Prozessionen aus Tänzern, Elefanten und Kamelen wird die Ankunft des Monsuns gefeiert. Zu Ehren der Göttin Parvati und ihrer Vereinigung mit Lord Shiva schmücken sich die Frauen in ganz Rajasthan mit ihren schönsten Gewändern und beleben die Strassen durch ihre Gesänge und Tänze. Daneben steht für Sie während dieser Rajasthan Reise ein Kinobesuch und der Besuch eines indischen

Schönheitssalons auf dem Tourprogramm.  Während dieser Rajasthan Reise werden Sie eingeführt in die Geheimnisse der indischen Küche und haben die Möglichkeit, sich Hände und Füße mit Henna bemalen zu lassen. Das Reich der Rajputen präsentiert sich als Traum aus "Tausendundeiner Nacht" und macht Ihre Rajasthan-Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

 

Teej Fest in Rajasthan Tag 01. Flug nach Delhi
Gegen Mitternacht Ankunft in Delhi, der kosmopolitischen Metropole und Hauptstadt Indiens. Ein Vertreter der Indo Vacations erwartet Sie am Flughafen. Transfer zum Hotel.

Tag 02. Delhi - Samode (ca. 230 km / 4-5 Stunden)
Vormittags Besichtigung des Lotustempel, eine beeindruckende Kultstätte der internationalen Baha'i Glaubensgemeinschaft im Südosten Delhis. Der 1986 fertiggestellte Rundbau fasziniert durch seine einzigartige Architektur in Form einer Lotusblüte. Anschließend fahren wir nach
Samode. Der malerische Ort ist bekannt für seine prächtige, im Shekhavati Stil erbaute Palastanlage, die im 19. Jahrhundert umfassend renoviert wurde und heute als Hotel genutzt wird. Wir übernachten hier und geniessen den besonderen Flair des freskengeschmückten Audienzsaals (Darbar Hall) und der prunkvoll eingerichteten Zimmer.

Teej festival, Jaipur

Bei besonderen Anlässen wird dieser 400 Jahre alte Palast am Abend mit traditionellen Musik- und Tanz-Vorführungen zum Leben erweckt - ein unvergessliches Erlebnis!

Tag 03. Samode - Jaipur (ca. 45 km / 1 Stunde)
Am späten Vormittag brechen wir auf in Richtung
Jaipur. Die Hauptstadt Rajasthans wird aufgrund der charakteristischen Farbgebung der Altstadt auch die "Pink City" genannt. Sie ist das Handelszentrum für indisches Kunsthandwerk und Stoffdruckarbeiten. Nach einer kurzen Verschnaufpause in unserem Hotel besuchen wir den Laxmi Naryan Mandir, eine hinduistische Tempelanlage ganz aus weißem Marmor. Mit etwas Glück erleben wir hier eine Gebetszeremonie. Das Abendessen geniessen wir im Nahargarh Fort, hoch über den Dächern Jaipurs mit einem fantastischen Blick auf die Lichter der Stadt.

 

Tag 04. Jaipur
Am Vormittag nehmen wir uns Zeit für die Besichtigung des Stadtpalastes, dessen Räumlichkeiten zum Teil noch heute vom jetzigen Maharaja Jaipurs bewohnt werden. Anschließend Besuch des
Observatoriums Jantar Mantar, wo wir in die Geheimnisse der frühen Astrologie eingeführt werden. Nachmittags steht ein Spaziergang durch die Basare Jaipurs und die Besichtigung der berühmten Stoffdruckarbeiten auf dem Programm. Dabei sehen Sie nicht nur eine Vielzahl von prachtvollen Saris, Sie werden auch in die Geheimnisse des Sari-Bindens eingeweiht. All jene, die ein original indisches Gewand mit nach Hause nehmen möchten, können aus einer grossen Auswahl von Stoffen wählen und sich von einem indischen Schneider vermessen lassen. Zwei Tage später erhalten Sie Ihr massgeschneidertes indisches Kostüm. Nach dem

Samod palace

Abendessen kann auf Wunsch das Raj Mandir Kino besucht werden, das zweitgrösste Kino Indiens und viertgrösste weltweit. Ein Hindi-Film spiegelt ein besonderes Stück indisches Kulturgut wieder!

Tag 05. Jaipur
Im optimalen Licht der Morgensonne bewundern wir heute als erstes das Wahrzeichen der Stadt Jaipur, den
"Palast der Winde" (Hawa Mahal). Der Fantasiebau, der es sämtlichen Ehefrauen des Maharajas erlaubte, unbeobachtet einen Blick auf das bunte Treiben in den Straßen zu werfen, erstreckt sich über fünf Stockwerke. Der Weg führt uns weiter zu dem 11 km nördlich gelegenen Amber Palast. Amber war vor Jaipur sechs Jahrhunderte lang die Hauptstadt des Rajputen-Reichs. Wir werden auf den Rücken von Elefanten zu der imposanten Bergfestung hinaufgetragen. Den Rest des Tages verbringen wir in einem Club Resort, eine grüne Oase am Rande der Stadt. Im Schönheitssalon gibt es die Möglichkeit, eine Ayurveda-Massage, Jacuzzi oder ein Dampfbad zu geniessen. Wer Lust auf Sport hat, kann bei Tennis, Badminton, Squash oder im Fitnessraum aktiv werden (Ausrüstung wird bereitgestellt). Ein Swimmingpool mit grosser Sonnenterasse lädt ausserdem zum Baden und Entspannen ein.

Tag 06. Jaipur
Tag 7 und 8 unserer Reise sind dem Teej - Festival gewidmet. Zelebriert zu Ehren der Göttin Parvati, Sinnbild der lebensspendenen und lebenserhaltenden Mutter, ist Teej ein wahres Frauenfestival. In schillernden Gewändern und ausgelassener Stimmung beleben alte und junge Frauen die Strassen Jaipurs. Nach dem bunten Treiben des ersten Festtages erwartet uns am Abend in privatem Rahmen eine Einführung in die indische Kochkunst. Natürlich sind Sie eingeladen, mit zu kochen und mit zu essen!

 

City Palace, Jaipur

Albert Hall, Jaipur

City Palace Jaipur

Albert Hall Jaipur

 

Tag 07. Jaipur
Der zweite Tag des Teej - Festival. Von den Dächern der Altstadt aus beobachten wir den beeindruckenden Festzug, der begleitet von Musik und Tanz durch die Strassen zieht. Inmitten des Geschehens erleben Sie auf die schönste Art und Weise die besondere Stimmung eines indischen Festes!

Tag 08. Jaipur - Sanganer - Chokhi Dhani (ca. 40 km / 1 Stunde)
Am Vormittag brechen wir auf nach Sanganer. Der etwa 20 km außerhalb Jaipurs liegende Ort ist vor allem bekannt für seine traditionellen Handwerksarbeiten. Handbedruckte Textilien und eine bunte Vielfalt an Töpferarbeiten beeindrucken ebenso wie die große Auswahl an feinen, handgeschöpften Papieren, die von den Bewohnern des Dorfes gefertigt werden. Wir werden den geschickten HandwerkerInnen bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Am Nachmittag fahren wir nach Chokhi Dhani, wo wir heute übernachten werden. Chokhi Dhani, ein Village Resort abseits großer Städte, spiegelt authentisch die traditionelle, ländliche Kultur Rajasthans. Ein entspannter Abend mit buntem Rahmenprogramm aus Musik und Tanz erwartet uns. Wer möchte kann sich Hände oder Füße mit Henna verzieren lassen.

Tag 09. Chokhi Dhani
Der heutige Tag ist ein Tag zum Entspannen und Geniessen. Nehmen Sie ein kühles Bad im Swimmingpool Ihres Hotels oder entdecken Sie die vielfältigen Unterhaltungsmöglichkeiten, die das Village Resort seinen Gästen bietet.

Tag 10. Chokhi Dhani - Fatehpur Sikri - Agra (ca. 260 km / 5-6 Stunden)
Heute verlassen wir Rajasthan, das größte Bundesland Indiens, und fahren vorbei an Weizen- und Senffeldern in Richtung
Agra. Unterwegs besuchen wir die verlassene Siegesstadt Fatehpur Sikri, die Mogulkaiser Akbar im 16. Jahrhundert als neue Hauptstadt erbauen ließ. Die kunstvolle, aus rotem Sandstein erbaute Mogulstadt wurde wenige Jahre nach ihrer Erbauung aus bisher ungeklärten Gründen (vermutlich Wassermangel) aufgegeben, und ist bis heute unverändert erhalten.

Tag 11. Agra
Am Vormittag besichtigen wir das
Rote Fort von Agra. Die Anlage am Ufer des Flusses Yamuna beeindruckt durch seine prachtvoll ausgestatteten Audienzhallen, Moscheen und reichverzierten Privatgemächer und Frauenhäuser.Anschließend steht der Besuch des schönsten und berühmtesten Bauwerks Indiens Taj Mahal auf dem Programm. Im 17. Jahrhundert ließ Mogulfürst Shah Jahan Taj Mahal als Grabmal für seine Gattin Mumtaz Mahal errichten, die bei der Geburt ihres 14. Kindes verstarb. Inmitten einer wunderschönen Gartenanlage erhebt sich dieses atemberaubende Monument der Liebe, das zu den Sieben Weltwundern gezählt wird. Wir lassen Taj Mahal mit viel Zeit auf uns wirken. Danach bietet sich die Gelegenheit jenen Kunsthandwerkern bei der Arbeit über die Schulter zu sehen, deren Vorgänger Taj Mahal mit kunstvollen Intarsien- und Mosaikarbeiten zu einem vollkommenen Bauwerk gemacht haben.Am Abend wird für alle Interessierten ein Vortag über "Das indische Heiratssystem" und "Die Stellung der indischen Frau nach der Heirat" gehalten.

 

Taj Mahal, Agra

Buland Darwaza, Fatehpur Sikri

Hawa Mahal, Jaipur

Taj Mahal, Agra

Buland Darwaza, Fatehpur Sikri

Hawa Mahal, Jaipur

 

Tag 12. Agra - Delhi (ca. 200 km / 4 Stunden)
Am Vormittag brechen wir von Agra in Richtung Delhi auf, wo wir gegen Mittag ankommen. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung (weitere Besichtigungen, Shopping etc.). Räumlichkeiten, um sich vor der Heimreise frisch zu machen und gegebenenfalls umzuziehen, werden bereitgestellt.

Tag 13. Alt - und Neu - Delhi
Vormittags Stadtrundfahrt in Delhi. In der Hauptstadt stehen Vergangenheit und Moderne Seite an Seite. Wir fahren mit der Rikscha durch die Altstadt und die berühmten Seiden- und Silberstraßen. Entlang des Roten Forts führt uns der Weg zur Jama Masjid, der größten Freitagsmoschee Indiens. Im Laufe des Nachmittags besuchen wir das Grabmal des Mogulkaisers Humayun (gilt als Vorbild für die Architektur des berühmten Taj Mahal) und Rajgat, die Verbrennungsstätte des "Vaters der Nation" Mahatma Gandhi. Anschließend geht es zur Kutab Minar, einer 71 m hohen Siegessäule aus dem 12. Jahrhundert.Mit einer Rundfahrt durch das Regierungs- und Diplomatenviertel und einer kurzen Pause am India Gate lassen wir den heutigen Tag ausklingen.

Teej Fest in Rajasthan Tag 14. Flug nach Wien/ Frankfurt/Zürich
Kurz nach Mitternacht Abflug von Delhi nach Wien/Frankfurt/Zürich. Ankunft am frühen Morgen.

 

Die Preise von dieser Reise erfahren Sie auf Anfrage. Senden uns bitte eine e-mail oder füllen Sie das Anfrageformular aus.

Nach Oben

 

Unsere Leistungen

*

Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche oder Bad/WC in der von Ihnen erwählten Hotelkategorie.

*

Tageszimmer am Abreisetag.

*

Täglich Frühstück im Hotel.

*

Ein Abendessen mit traditioneller Musik- und Tanzvorführung in einem "Village Resort" in Jaipur.

*

Rikschafahrt in Delhi.

*

Eintritt in das Club Resort (inkl. aller Aktivitäten) und Kinobesuch in Jaipur.

*

Kochvorführung (plus ein indisches Kochbuch pro Person) in Jaipur.

*

Elefantenritt in Amber.

*

Henna-Bemalung.

*

Führung und Betreuung während des gesamten Reiseverlaufs in jeweiligem Ort durch eine lokale deutschsprachige Reisefürung. (englischsprachige Führung, wenn deutschsprachige nicht vorhanden)

*

Transfer vom Flughafen zum Hotel und umgekehrt am Anreise - bzw. Abreisetag.

*

Alle Transfers und Ausflüge mit PKW mit Klima Anlage mit Chauffeur oder bei Gruppenreise mit einem individuellem Reisebus.

*

Alle Steuern

Im Preis nicht eingeschlossen
 

*

Internationale so wie auch Inlandsflüge. Auf Wunsch über uns buchbar, Die Preise erfahren Sie auf Nachfrage.

*

Nicht inbegriffen sind auch Visagebühren, Trinkgelder,  Eintrittsgelder, evt. anfallende Kameragebühren, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen.

Reise zum Teej Fest in Rajasthan, Fest Teej Rajasthan
* Das Goldene Dreieck
* Farbenfrohes Rajasthan
* Die Höhepunkte Nordindiens
* Erlebnisreiches Ostindien
* Südindien zum Kennenlernen
* Nepal zum Kennenlernen
  Mehr.....

* Ayurveda Kur
* Frauen Reise
* Baden und Entspannen
* Königliche Hochzeitsreise
  Mehr.....

* Hotels
* Chauffeur-Dienst
* Übersetzungen
* Shopping
* Reiseschutz

* Über Indien
* Über Nepal
* Wissenswetes
* Geld Verdienen
* Links
* Site Map
* AGB

* Palast auf Rädern
* Royal Orient

Teej Fest Rajasthan, Frauen Reise Rajasthan

Menschen von Rajasthan beim Teej Fest, Besichtigung bei der Teej Reise

Reiseangebote für Indien - Nepal - Bhutan 
Rajasthan Reisen Nordindien Reisen  Ostindien Reisen  Indien Spezialangebote
* Das indische Goldene Dreieck Tour * Die Höhepunkte Nordindiens Reise * Erlebnisreiches Ostindien Reise * Ayurveda Kur in Rajasthan
* Farbenfrohes Rajasthan Reise * Rajasthan und Nordindien Reise * Erlebnisreiches Ostindien mit Sikkim * Frauen Reise in Rajasthan
* Rajasthan Reise mit Pushkar * Nordindien und Nepal Reise Sikkim Bhutan Reisen * Rajasthan Reise für Frauen
* Märchenhaftes Rajasthan und Nordindien * Ladakh intensive Reise * Sikkim Bhutan und Nepal Reise * Baden und Entspannen in Goa
* Festliches Rajasthan Tour * Ladakh Reise zum Kennenlernen * Ostindien Reise mit Sikkim * Königliche Hochzeitsreise in Rajasthan
Südindien Reisen * Nordindien und Nepal über Landweg Nepal Reisen * Indischer Schönheitssalon
* Südindien Intensiv Reise * Ladakh und Nubra Tal Reise * Nepal Intensiv Reise * Kamelsafari in Rajasthan
* Reise Nach Kerala Wild Life in Rajasthan * Nepal zum Kennenlernen * Pferdesafari in Rajasthan
* Südindien zum Kennenlernen * Wild Life Reise in Rajasthan * Nordindien und Nepal über Landweg * Hindi - Sprachkurs

 Noch mehr Angebote und Informationen gibt es auf unserer Webseite hier

Gruppen Reisen Auto Vermietung
Gruppenreise-indien

Auto-Vemietung-Indien

Home  Email Kontakt Anfrage Über uns Reiseschutz Online Chatten Facebook
 
www.indien-reise.com
© Indo Vacations. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite beinhaltet Information über Feste von Rajasthan - Teej Reise in Rajasthan - Rajasthan Reise - Frauen Reise zum Teej Fest in Rajasthan